Reducer

REDUCER Typ L2/1900 (Gmb.Nr.299 14 958.7)

Eine absolut wirksame Vorrichtung zum Abschirmen von Lebewesen gegen elektrische bzw. elektromagnetische Felder.

Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Abschirmen von Lebewesen, insbesondere Menschen und Tiere gegen elektrische bzw. elektromagnetische Felder.

Felder wie sie bspw. unter einer Hochspannungsleitung, bei einem Lichtnetz, einem Fernsehgerät, Computer-Monitoren oder dgl. vorhanden sind, aber auch im Bereich von Wasseradern, (Schlafprobleme) Verwerfungen und kosmischen Strahlen, die zu mindest subjektiv von einer Vielzahl von Menschen als nachteilige Beeinträchtigung ihres Wohlbefindens empfunden werden, sind als solche unvermeidbar.

Was kann man dagegen tun ?

Da ich (H.Lohbeck) die physikalische Radiästhesie mit der Lecher-Antenne ausübe, ist es mir, unter Zugrundelegung dieser Technik, gelungen, ein System zu entwickeln, durch das man auf jede Wellenlänge eingehen kann, um die Strahlungsintensität aufzuheben.

Diese Vorrichtung, nach dem Antennenbausystem (Lambda/4), unter Berücksichtigung elektronischer Komponenten, hergestellt, bezieht sich auf Wasseradern, Verwerfungen, Globalgitter-Netz, Diagonalgitter-Netz, (auch Curry-Netz genannt) und viele in Haus und Wohnung auftretenden Wellenlängen. Dazu gehören z.B. Computer, Lautsprecher, Radiowecker, Fernsehgeräte, Strahlen aus dem Lichtnetz, Sparlampen, Ceran-Kochplatten, IR-Melder, Telefon, SAT-Schüsseln, Teppichböden, Mobil-Telefonnetz D1/D2, C-Netz, E-Netz, diverse Wellenlängen von Kreuzungspunkten des Globalgitters, von Satelliten, Hochspannungsleitungen, Oberleitungs-Bahn und Fernmeldetürmen. Zusätzlich werden extrem niedrige Frequenzen, (ELF-Wellen, extrem low frequency) welche aus der Erde treten, aufgehoben. In den USA ist es seit 1976 wissenschaftlich bewiesen, dass diese Wellen das Blutbild verändern und das Nervensystem schädigen können. Seit kurzem ist bekannt, dass diese Frequenzen auch oberirdisch von 54 Stationen im Bereich der Bundesrepublik ausgestrahlt werden.

Die Reichweite der von mir(H.Lohbeck) entwickelten Vorrichtung -REDUCER- beträgt ca. 14 m im Radius. Die Aufstellung ist problemlos und bedarf lediglich einer Erdung. Sie ist wartungsfrei und unterliegt keinem Verschleiß.

Weltweit ist es bekannt, dass die Beschäftigten an Computer-Sichtgeräten einer erheblichen Strahlung ausgesetzt sind und eine hohe Krankheitsquote haben. Natürlich sind schon strahlungshemmende Monitore im Handel, doch mit dem von mir entwickelten „REDUCER“ ist eine breite Wirkung zu erzielen. Wie bereits erwähnt, sind die Einflüsse der elektromagnetischen und Erdstrahlen durch die Aufstellung eines einzigen Gerätes völlig aufgehoben. Das bedeutet ein gesünderes Arbeitsklima, weniger Krankheiten, Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und somit ein großer betriebswirtschaftlicher Nutzen.

Größe: L 190; B 100; H 30 mm

Informationen anfordern!
+49 3433 744 9990
Termin buchen!

Ihr Wunschtermin (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Telefon (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Unsere Therapeuten
Berlin
Heilpraktiker Michael Klaus
Seelenbinderstr. 35
12555 Berlin
Telefon: +49 30 5541410

Frau Dr. agr. Sonja Tichy
Praxis für Naturheilkunde
Heilpraktikerin
Bendigstr. 17
12557 Berlin (Köpenick)
Telefon: +49 30 6544444
sonnenpraxis@gmx.de

Frau Dipl.-Phil. Angela Dzaack
Heilpraktikerin
Praxis für muskuläre und ganzheitliche Therapie
Schmerz ADE
Fanningerstraße 3
10365 Berlin
Telefon: +49 30 74782863
http://praxis-schmerz-ade.de

Hamburg
Heilpraktikerin Claudia Larsmeyer
Martinistr. 30
20251 Hamburg
Telefon: +49 40 8816 8000
claudia.larsmeyer@gmail.com

Neukirchen
Zahnarztpraxis
Friedrich-Wilhelm Pöllnitz und
Gudrun Pöllnitz
Neukirchen-Erzgebirge
Chemnitzer Str. 31
09221 Neukirchen
Telefon: +49 0371 21 70 36
Telefax: +49 0371 2 80 45 39

Braunschweig
Heilpraktikerin
Waltraud Strohmeyer
Raiffeisenstraße 18
38122 Braunschweig
Telefon: +49 5300 815

Pirna
Sibylle Bräuer
Am Schlosspark 8
01796 Pirna
Telefon: +49 3501 7103639
www.heilpraktikerzentrum.com

Herford
Reikimeisterin
Brunhild Pott
Langeland 5
32051 Herford
Telefon: +49 52 211 200647