Verfahren

Wie wir (be)handeln – unser Verfahren

In unserem Haus messen wir mit Hilfe eines bioelektrischen Amsat-Kovert – Gerätes, das mit einem computergesteuerten Signal- und Empfangssystem ausgestattet ist. Es entsendet in den Körper des Probanden Impulse mit einer Frequenz von 10-1.000 Hz, die die biologisch aktiven Zonen nacheinander kreisförmig ansteuern. Es wird gemessen, welche Anteile der eingegebenen Impulse wo und wie ankommen. Die Zeit-Amplitude ermöglicht Rückschlüsse auf die Charakteristik der Leitfähigkeit der entsprechenden Körperregion. Gesunde Zellen lassen die Stromimpulse durch. Kranke, die weniger Energie haben, in denen das Zellplasma geliert ist, senden die Signale sofort zurück.

Die Messergebnisse werden an Ort und Stelle von der Software vergleichend ausgewertet, wobei automatisch Faktoren, wie Alter, Geschlecht, Tageszeit und die Raumtemperatur Berücksichtigung finden.
Nicht allein „kalte Stellen“ im Körper sind anhand der vom Computer erstellten verschiedenartigen Grafiken zu ersehen, sondern genau das schwache System/Organ, die Symptome und gegebenenfalls die schon vorhandene Krankheit.

Eine Reihe von gleich ausgewiesenen Kriterien bilden die Grundlage für weitere Erkenntnisse. Zum Beispiel können die Effekte schon eingeleiteter Therapien (Tabletten, Spritzen), Unverträglichkeiten (Nebenwirkungen) im allgemeinen und untereinander (speziell bei Medikamentationen) nachgewiesen, Verdachtsdiagnosen bestätigt oder verworfen werden.
Eine nebenwirkungsfreie Messung erlaubt schon nach 30 min eine erstaunlich präzise Lokalisation der Störung im Körper und der Patient kann sofort den richtigen Facharzt aufsuchen.
Viele unnötige teure Geräteuntersuchungen und körperliche Unannehmlichkeiten können dadurch vermieden werden.
Wozu eine Magenspiegelung, wenn sofort klar ist, dass die Leber Schuld ist?
Wozu eine Darmspiegelung, wenn die Bauchspeicheldrüse die Blähungen verursacht?

Fazit

Ohne Eingriff kann innerhalb kürzester Zeit die Situation und die Funktion des gesamten Körpers erfasst und diagnostiziert werden.
Dabei verwendet das Amsat-Kovert Gerät ganz schwache Stromimpulse, die der Mensch nicht wahrnimmt. Trotzdem reagiert der Körper darauf.
Durch den Computer können 22 Messkanäle, 11 Körpersysteme und 67 örtliche Zuordnungen exakt voneinander unterschieden und bildlich dargestellt werden. Wir erhalten Messergebnisse zur Funktion und Dichte der Organe und Gewebe sowie farbliche Bilddarstellungen vom Zustand des vegetativen Nervensystems, der Wirbelsäule, der Bandscheiben, der Haut und der Zähne.
Nach der Grundmessung von 12 Messungen erfolgt die Störfelddiagnose. Gemessen werden Strom- (Elektro-smog) und Schwermetallbelastung, Darmpilze und anderen in weiteren 24 Messungen. Zu den Störfeldern, die das Gerät aufzeigt, zählen mitunter auch schulmedizinische medikamentöse Therapien.

Wer sollte die Methode anwenden? Für wen ist sie geeignet?

Geeignet und zu empfehlen ist sie für jeden Menschen.
Besonders Menschen mit „austherapierten“ Krankheitsbildern, chronischen Schmerzen und unklaren Befindlichkeitsstörungen ist diese Untersuchungsmethode zu empfehlen, weil sie genau den Herd des Übels erkennt und Fehldiagnosen ausschließt bzw. die richtige Therapie aufzeigt.

Informationen anfordern!
+49 3433 744 9990
Termin buchen!

Ihr Wunschtermin (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Telefon (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Unsere Therapeuten
Berlin
Heilpraktiker Michael Klaus
Seelenbinderstr. 35
12555 Berlin
Telefon: +49 30 5541410

Frau Dr. agr. Sonja Tichy
Praxis für Naturheilkunde
Heilpraktikerin
Bendigstr. 17
12557 Berlin (Köpenick)
Telefon: +49 30 6544444
sonnenpraxis@gmx.de

Frau Dipl.-Phil. Angela Dzaack
Heilpraktikerin
Praxis für muskuläre und ganzheitliche Therapie
Schmerz ADE
Fanningerstraße 3
10365 Berlin
Telefon: +49 30 74782863
http://praxis-schmerz-ade.de

Hamburg
Heilpraktikerin Claudia Larsmeyer
Martinistr. 30
20251 Hamburg
Telefon: +49 40 8816 8000
claudia.larsmeyer@gmail.com

Neukirchen
Zahnarztpraxis
Friedrich-Wilhelm Pöllnitz und
Gudrun Pöllnitz
Neukirchen-Erzgebirge
Chemnitzer Str. 31
09221 Neukirchen
Telefon: +49 0371 21 70 36
Telefax: +49 0371 2 80 45 39

Braunschweig
Heilpraktikerin
Waltraud Strohmeyer
Raiffeisenstraße 18
38122 Braunschweig
Telefon: +49 5300 815

Pirna
Sibylle Bräuer
Am Schlosspark 8
01796 Pirna
Telefon: +49 3501 7103639
www.heilpraktikerzentrum.com

Herford
Reikimeisterin
Brunhild Pott
Langeland 5
32051 Herford
Telefon: +49 52 211 200647